Achtung: Rezept nicht vollwertig

Spotted Marble Cake

 

250 g Margarine
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3-4 Eier
2 EL Rum
etwas Salz
375 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
etwa 1/4 l (250 g) Milch
30 g Kakao
50 g (2 EL) Zucker
1 Tafel Zartbitter-Schokolade
120-130 g Vollmilchkuvertüre

Schokolade in Stückchen schneiden.

Fett schaumig rühren, Zucker + Vanillinzucker dazugeben, verrühren. Eier einzeln dazugeben, verrühren, dann Rum und Salz. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und abwechselnd mit 200 ml der Milch unterrühren. Soviel Milch verwenden, daß der Teig schwer reißend fällt.  1-2 Minuten rühren lassen. Schokolade unterheben.

Napfkuchenform gut fetten und mit Paniermehl ausstreuen. 2/3 des Teiges hineingeben. Kakao, Zucker und restliche Milch unter den Rest des Teiges rühren. Auf dem hellen Teig verteilen. Mit der Gabel spiralförmig durch die beiden Teigschichten ziehen.

Teig probieren... :-))  

Nach dem Abkühlen mit der Kuvertüre bestreichen.

Temperatur: 175 (Heißluft) - 200°C; Backzeit: 65-75 Minuten (Garprobe mit Stäbchen)