Achtung: Rezept nicht vollwertig!

Krümelbirne

Pudding:
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
400 g Milch
3 EL Milch

Birnen:
4 Birnen (ca. 600-700 g)
1 Päckchen Vanillezucker

Teig:
200 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL Kakao
3 EL Rum
100 g Schokostreusel
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Paniermehl

Vanillepudding mit den angegeben Zutaten herstellen. Die Birnen schälen, Gehäuse entfernen, in Stückchen schneiden und mit dem Vanillezucker mischen. Das Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz hinzugeben. Den Kakao, die Schokostreusel und den Rum unterrühren. Die Hälfte des mit Backpulver gemischten Mehls unterrühren. Den Rest des Mehls mit den Knethaken unterrühren, sodass eine krümelige Masse entsteht.

Den Boden einer Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Die Hälfte des Teiges hineinfüllen, den Teig am Boden gut andrücken, am Rand hochdrücken. Pudding darauf geben, dann die Birnenstückchen. Den Rest der Streusel über die Füllung verteilen und am Rand leicht andrücken.

Temperatur: 170 (Heißluft) - 175°C; Backzeit: 50 - 60 Minuten