Marzipankranz

Hefeteig:
500 g Mehl
60 g Zucker
1 TL Salz
2 Eier
60 g Margarine
1/4 l (250 g) Milch
1 Päckchen Trockenhefe

Füllung:
2 Marzipaneier (je 175 g)
50 g Mandelstifte
100 g Sultaninen
100 g Milch

Hefeteig abends herstellen: Alle Zutaten gut miteinander verkneten. In eine Plastikschüssel mit Deckel geben, verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen den Deckel öffnen,  die Schüssel mit einem Tuch abdecken und ca. 1 bis 2 Stunden auf die Heizung stellen. Für die Füllung die Marzipaneier grob zerhacken und in der Mikrowelle (etwas weniger als "Auftau"-Stufe) oder im Wasserbad erhitzen, bis die Masse cremig oder flüssig ist. Mit Milch, Mandelstiften und Sultaninen verrühren. Ofen auf 50 °C vorheizen.

Den Hefeteig auf bemehlter Oberfläche ca. 0,4 bis 0,5 mm dick ausrollen zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und von der Längsseite her aufrollen, die Ränder zusammendrücken. In eine Pizzaform halbrund legen und auf die mittlere Schiene stellen. Nach 15 Minuten den Ofen auf 200 Grad stellen und backen.

Temperatur: 50 / 200°C; Backzeit: 40 Minuten