Achtung: Kein Vollwertrezept!

Apfeltorte mit Schmandguß

Teig:
125 g Margarine
1 TL Zitronenschale
125 g Zucker
3 Eier
50 g Speisestärke
125 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Sonnenblumenkerne

Füllung:
4 Äpfel (ca. 500-600 g)
25 g Sonnenblumenkerne

Guß:
3 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 g Schmand

Springform (26 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Margarine mit Zucker und Zitronenschale verrühren, nach und nach Eier und Speisestärke/Mehl/Backpulvergemisch darunter rühren. Zum Schluß die Sonnenblumenkerne unterheben. In die Springform streichen. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, auf den Teig legen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Für den Guss die Eier schaumig schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Schmand und Puddingpulver unterrühren. Über die Äpfel gießen.

Temperatur: 180 °C (5 Min. Mikrowelle Auftau-Stufe); Backzeit: 40 Minuten