Achtung: Kein Vollwertrezept

Brotnußkuchen

Teig:
250 g Sonnenblumenkernvollkornbrot
1/4 l (250 g) Milch
125 g Margarine
200 g Zucker
3 Eier
1 P. Vanillezucker
200 g gem. Haselnüsse
125 g Mehl
1 Päckchen Backpuler
2 EL Rum

Guß:
1/3 Glas Erdbeermarmelade
200 g Vollmilchschokolade

Das Brot zerkrümeln, mit kochender Milch übergießen und mehrere Stunden einweichen lassen.

Margarine mit Zucker schaumrig rühren, Eier unterrühren, dann die Brotmasse hineingeben und zum Schluß das Nuß-Mehl-Backpulver-Gemisch.Rum gut unterrühren. In eine gefettete mit Paniermehl ausgetreute Napfkuchenform füllen und im Heißluftofen backen. Garprobe mit einem Stäbchen machen. Nach dem Backen aus der Form stürzen, Marmelade aufkochen und den heißen Kuchen damit überziehen. Wenn der Kuchen kalt ist, die Schokolade in der Mikrowelle ("auftauen") flüssig werden lassen und den Kuchen dick damit überziehen.

Temperatur: 160°C; Backzeit: 60-70 Minuten