Achtung: Kein Vollwertrezept!

Bunter kugliger Hupf

Teig:
3 mittelgroße Äpfel
4 mittelgroße Möhren
100 g Mandelstifte
500 g Mehl
1 gestr. TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe (9 g)
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Zucker
4 Eier
125 g Margarine
200 ml Milch

Guß:
200 g Vollmilchkuvertüre
Farbige Zuckerstreusel

Heißluftofen 2 x 4 Min auf 130 °C vorheizen. Äpfel (ungeschält) und Möhren auf der groben Einteilung einer Reibe reiben, mischen und die Mandelstifte ebenfalls unterrühren. Die trockenen Teigzutaten miteinander vermischen. Eier und Margarine sowie den abgestandenen "Saft" der Äpfel hinzugeben. Milch unterkneten. Mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Tuch zudecken und in den vorgewärmten Ofen stellen. Nochmal 4 Minuten auf 40 °C heizen.

1 3/4 Stunde gehen lassen. Eine Napfkuchenform und eine kleine Kastenform fetten, mit Paniermehl ausstreuen und jeweils 2/3 mit Teig füllen. In den nicht vorgeheizten Ofen stellen. Temperatur: 200 Grad / Backzeit: 40 Minuten  Nach dem Erkalten mit der Kuvertüre überziehen und mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen.