Mein erstes Vollwertrezept!

Unexotisches Aprikosenkonfekt

Teig:
200 g getrocknete Aprikosen
Wasser
3 EL Zitronensaft
3 EL Blütenhonig
200 g Kokosraspeln
100 g Sonnenblumenkerne

Aprikosen in einer Schüssel mit Wasser bedecken. In der Mikrowelle zum Kochen bringen. Über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Morgen Wasser abgießen und die Aprikosen mit dem Pürierstab pürieren. Mit Zitronensaft und Honig verrühren, Kokosraspeln bis auf etwa 30-40 g unterkneten, dann noch ca. 50 g Sonnenblumenkerne ebenfalls unterkneten. Kleine Kugeln formen und in den restlichen Kokosraspeln, und wenn diese verbraucht sind, in den restlichen Sonnenblumenkernen wälzen. Bei 50 °C etwa 30 Minuten im Ofen trocknen. Gut haltbar (angeblich drei Wochen.....)

Temperatur: 100°C, Backzeit: 105 Minuten