Achtung: Kein vollwertiges Rezept!

Weißweinschnitten

4 Eier
1 Prise Salz
1 P Vanillezucker
200 g Zucker
200 g weiche Margarine
1/2 Päckchen Backpulver
250 g Mehl
1/8 l (125 g) Weißwein
75 g Pinienkerne
125 g Korinthen

Guss:
3 EL Honig

200 g weiße Schokolade mit Mandelfüllung

Eier mit Salz, Vanillezucker und 100 g Zucker sehr gut schaumig schlagen. Ein ausziehbares Backblech auf Backofenbreite ausziehen und mit Backpapaier auslegen. Margarine mit 100 g Zuckern schaumig schlagen, Mehl-/Backpulvergemisch abwechselnd mit dem Wein unterrühren. Nüsse und Korinthen unterziehen. Diesen Teig auf die Eimasse geben, auf Stufe 1 und dann kurz auf Stufe 3 unterrühren. Auf das Backblech gießen und 30 Min. bei 180 °C (Heißluft) backen. Nach dem Backen den Honig aufkochen, den Kuchen damit bestreichen. Die Schokolade zerlassen und auf den erkalteten Kuchen streichen.