Achtung: Kein vollwertiges Rezept!

Bläck Föß im Schnee

125 g Butter
50 g Margarine
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
1 Ei
300 g Mehl

Guss:
100 g Zartbitterschokolade
30 g Palmin

Kokosflocken

Fett zerlassen. Mit Zucker und Salz verrühren, dann Ei und Salz. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Das Mehl portionsweise unterrühren, den Teig im Kühlschrank kalt stellen. Teig knapp 1/2 cm dick ausrollen, mit Fußformen Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 °C 20 Minuten backen (die nächste Ladung 15 Min). Schokolade mit Plamin flüssig werden lassen, die halb kalten Plätzchen damit bestreichen. Mit Kokosflocken bestreuen, solange die Schokolade noch feucht ist.