Achtung: Rezept nicht vollwertig!

Orangen-Sandwiches

250 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Marzipankartoffeln
Eine Prise Salz
2 Eier
1 TL Orangenschale
1/2 Fläschchen Orangenaromaöl
2 EL Cointreau
300 g Weizenmehl

Nuß-Nougat-Creme

100 g Schokolade
15 g Palmin

Butter mit dem Zucker in der Mikrowelle flüssig werden lassen. Eine Marzipankartoffel essen :), den Rest in die Butter geben. Noch mal in der Mikrowelle gut erhitzen, bis die Butter schäumt. Mit dem Rührgerat auf höchster Stufe schlagen, bis eine sämige Masse entsteht. Salz, Gewürze und Cointreau unterrühren. Eine halbe Stunde abkühlen lassen. Mehl unterrühren. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

In ein Spritzgerät mit Sternendung geben und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche 6 cm lange Tröpfchen spritzen (Teig zerfließt, genug Platz lassen). Jeweils 10-15 Minuten bei 200 °C backen. Auf Kuchendraht abkühlen lassen, jeweils zwei passende zusammenlegen. Eine Unterseite mit Nuß-Nougat-Creme bestreichen, die andere Hälfte darauf klappen. Schokolade mit  Palmin flüssig werden lassen, die Breitseite der Sandwiches eintauchen. Auf Backpapier im Kühlschrank trocken werden lassen und in eine Plastikdose geben.