Achtung: Rezept nicht vollwertig!

Nussmarmor

200 g gem. Haselnüsse
200 g gesalzene Erdnüsse
2 Eier
250 g Mehl
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Backpulver
1 Fläschchen Butter-Vanillearoma
1/8 L Milch

1 Tafel weiße Schokolade
15 g Palmin
Krokant 

Erdnüsse mahlen. Napfkuchenform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Eier mit 2 EL kaltem Wasser schaumig schlagen, Zuckergemisch unterrühren, zu einer Creme schlagen. Aroma und dann das Mehl/Backpulvergemisch unterrühren. Zuletzt die Milch einrühren. Den Teig halbieren, eine Hälfte mit den Haselnüssen, die andere mit den Erdnüssen mischen. Evtl. 1-2 EL Milch zugeben (der Teig muss schwer reißend vom Löffel fallen).

Backen und in der Form auskühlen lassen. Die Schokolade mit Palmin flüssig werden lassen, den Kuchen bestreichen und mit Krokant bestreuen.  

Temperatur: 180°C (Heißluft); Backzeit: 55 Minuten