Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Käsebrezel

500 g Weizenmehl
1 P Trockenhefe
1 TL Salz
1 EL Zucker
2 Eier
125 g Margarine
150 ml Milch
1/2 TL gem. schwarzer Pfeffer
1 Prise gem. Muskatnuß
400-450 g Gouda

Kondensmilch
Salz

Die trockenen Zutaten mischen. Die Margarine bei 50% Leistung 2 Min in der Mikrowelle zerlassen und mit - bis auf den Käse - den anderen Zutaten hinzugeben und verkneten, zum Schluß gut mit den Händen durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Mit Mehl bestäuben, zugedeckt auf die warme Heizung stellen und 1,5 Stunden gehen lassen. Käse grob raspeln, unter den Teig kneten und nochmals auf der Heizung gehen lassen.

Den Ofen auf 100 °C stellen. Aus dem Teig bleistiftstarke Rollen von ca. 20 cm Länge bilden und Brezel daraus formen. Die Brezel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Kondensmilch bepinseln und mit Salz bestreuen. Nochmals gehen lassen und dann den Ofen hochstellen und backen.

Temperatur: 190 °C; Backzeit: ca. 20-25 Min