Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Weihnachtsrestekuchen

500 g Gewürzspekulatius
300 ml Milch

4 Eier
4 EL Wasser
100 g Zucker
100 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
1 Glas Sauerkirschen

150 g Schokoladenweihnachtsmänner
15 g Palmin

Eine Springform mit Margarine auspinseln und mit Paniermehl ausstreuen. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Spekulatius grob zwischen den Händen in eine Schüssel krümeln (zwischendurch das eine oder andere Bruchstück essen), Milch kochend heiß darüber gießen, mit einem Löffel zu einem Brei rühren. 30 Min stehen lassen. Eier mit Wasser gut schaumig schlagen, Zucker ebenfalls auf höchster Rührstufe 2 Min unterrühren. Mehl-/ Backpulvermischung unterziehen. Dann den Spekulatius gut unterrühren. In die Springform gießen, die Kirchen obenauf legen. Nach dem Backen in der Form abkühlen lassen. Die Schokolade in der Mikrowelle auf kleiner Stufe mit Palmin flüssig werden lassen und auf den Kuchen geben.

Temperatur: 180 °C (Heißluft); Backzeit: ca. 60 Min