Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Orangen-Kuchen

125 g Margarine
4 Eier
1 P Vanillezucker
200 g Zucker
1 Fläschen Orangearomaöl
300 g Mehl
150 g Speisestärke
1 P Backpulver
125 ml Cointreau
75 ml Milch
75 g Orangeat

2 Tafeln Vollmilchschokolade
30 g Palmin
1 TL Orangenschale
Kokosraspel

Eine Napfkuchenform  einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.

Fett mit dem Zucker schaumig schlagen, Eier nacheinander unter Rühren zugeben, ebenso das Orangenaroma. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Flüssigkeit unter die Masse rühren. Gründlich durchrühren, zum Schluß das Orangeat einrühren.

In die Napfkuchenform geben und backen. Nach dem Erkalten auf einen Rost stürzen, die Schokolade bei niedriger Leistung mit dem Palmin in der Mikrowelle zergehen lassen, mit dem Orangenaroma mischen, den Kuchen dick damit bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Temperatur: 180°C (Heißluft); Backzeit: 45 Minuten