Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Kokos-Fudge-Torte

Teig 1:
125 g Margarine
100 g Zucker
1 P Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Teig 2:
75 g Margarine
200 g Kokosraspel
200 g Sultaninen
1/2 L Milch
175 g Zucker
3 Eier
250 g Mehl
1/2 P Backpulver

Deckschicht:
350 g Weichkaramellen
1 Tafel Vollmilch

Kokosraspeln, Sultaninen und Milch zusammen in der Mikrowelle aufkochen (6 Min bei 100%). Abgedeckt einige Stunden quellen lassen. Den Boden einer Springform einfetten.

Die Zutaten für Teil 1 nacheinander gut miteinander verrühren (Backpulver & Mehl mischen). Auf den Boden der Springform streichen. Für Teig 2 die Margarine mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen. Mehl/Backpulver-Mischung unterrühren und dann noch gut mit der Kokosmasse verrühren. Auf Teig 1 gießen und glatt streichen. Nach dem Backen abkühlen lassen. Karamellen mit der Schokolade in der Mikrowelle (5 Min bei 40-50%) weich werden lassen und den Kuchen damit oben abdecken.

Temperatur: 180°C (Heißluft); Backzeit: 75 Min