Versunkene Birnentorte

Teig:
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
ca. 200 g Mehl
3 P Vanillepuddingpulver
1 P Backpulver
1 Glas Nuss-Nougat-Creme
4 geh. EL gehackte Mandeln

2 mittelgroße Birnen

Überzug:
1 Tafel Vollmilchschokolade

Margarine, Zucker, Salz und Eier schaumig rühren, dann das Glas Nussnougatcreme unterrühren. Vanillepuddingpulver mit Mehl auf 300 g auffüllen, mit Backpulver vermischen und unter die Creme rühren. Mandeln unterziehen.

Eine Springform am Boden einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig darauf streichen. Die Birnen ungeschält vierteln und leicht in den Teig eindrücken (mit der ungeschälten Seite nach oben).

Nach dem Backen abkühlen lassen. Schokolade erwärmen und auf den Kuchen streichen.

Temperatur: 175°C (Heißluft); Backzeit: 60 Min