Achtung: Kein vollwertiges Rezept!

Tonno-Schneckchen

400 g Mehl
100 g Weizenvollkornmehl
3 EL Olivenöl
1 Päckchen Trockenhefe
300 ml warmes Wasser
1 gestrichener EL Zucker
1 guter TL Salz
1 Ei

Belag:
500 g tiefgekühlte Paprika
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
8 Scheiben Vorderschinken
3 EL Ketchup
250 g gestiftelter Edamer

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann mit den anderen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. In einer abgedeckten Plastikschüssel in der Mikrowelle bei 80 Watt 2 x 20 Minuten gehen lassen. Auf reichlich bemehlter Fläche zu einem großen Quadrat ausrollen.

Mit Ketchup bestreichen, Paprika ausstreuen. Teig 2:1 teilen, zwei Drittel mit dem abgetropften Thunfisch, das letzte Drittel mit kleingeschnittenem Vorderschinken bestreuen. Obenauf den Käse verteilen. Aufrollen und mit einem scharften Messer in 2-3 cm breite Streifen schneiden, flach auf ein Backbrett (abgedeckt mit Flexiform oder eingeölter Alufolie) geben, 30 Min. bei 75 °C gehen lassen und dann backen.

Temperatur: 180 °C; Backzeit: 30 Minuten