Achtung: Kein vollwertiges Rezept!

Fleisch-Schnitten

Teig:
300 g Weizenmehl
200 g Weizenvollkornmehl
75 ml Olivenöl
1 Päckchen Trockenhefe
125 ml warmes Wasser
1 gestrichener EL Zucker
2 TL Salz
1 Ei

Füllung:
Olivenöl
500 g Schweinehack
1000 g gek. Schinken
2 Zwiebeln
6-8 Tomaten
8 Stücke getr. Tomaten in Öl
1 kl. Dose Kidneybeans
Salz, Pfeffer
500 g tiefgekühlte Paprika
2 Mozarella
200 ml Sahne
2 Eier
2 EL Kartoffelstärke
3-4 EL Instantpüreepulver

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann mit den anderen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. In einer abgedeckten Plastikschüssel in der Mikrowelle bei 80 Watt 2 x 20 Minuten gehen lassen (In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten). Auf reichlich bemehlter Fläche die Hälfte zu einem großen Quadrat ausrollen. Zum leichteren Transport auf das Backblech zusammenfalten (von der Längs- und Querrichtung jeweils 2 x). Mit der Füllung belegen, den Mozarella gleichmäßig verteilen. Die zweite Hälfte Teig gleichgroß ausrollen und über die Füllung geben, mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Im Backofen bei 100 °C Heißluft 30 Min gehen lassen.

Füllung: Schinken würfeln, Zwiebeln würfeln, Mozarella würfeln, getr. Tomaten und frische Tomaten zerkleinern. Hackfleisch und Zwiebeln in heißem Olivenöl anbraten, die anderen Zutaten hinzugeben, aufkochen lassen und nach 5 Minuten köcheln Platte abstellen, aber den Topf auf dem Ofen stehen lassen.

Sahne mit Ei und Kartoffelstärke verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Unter die Fleischmischung geben, wenn diese noch flüssig ist, mit Instantpüreepulver etwas dicken.

Vor dem Backen die obere Teigplatte mit Wasser bepinseln.

Temperatur: 180 °C; Backzeit: 40 Min