Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Nussrolle 4ME

(Foto vor Bestreichen mit Kuvertüre)

Teig:
150 g Weizenvollkornmehl
350 g Weizenmehl 550
2 EL Margarine
2 Päckchen Trockenhefe
2 Eier
225 g Zuckerrübensirup
100 ml Sahne
1 Prise Salz

Füllung:
400 g Haselnüsse gemahlen
1 Ei
100 ml Sahne
250 ml Ahornsirup

200 g Kuvertüre

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann mit den anderen Zutaten zu einem glatten, festen Teig verkneten. Den Kloß in die Hand nehmen und mehrmals in die Rührschüssel fallen lassen. In einer abgedeckten Plastikschüssel (Oberfläche zuvor mit Mehl bestäubt) in der Mikrowelle bei 80 Watt 30 Minuten gehen lassen

In der Zwischenzeit die Füllungszutaten zu einer streichfähigen Masse verrühren.

Ofen (Heißluft) auf 75 °C stellen. Teig auf bemehlter Fläche ca. 3-4 mm dick ausrollen (auf ca. 30 x 45 cm). Die Nussmasse draufstreichen (mit Fingern gleichmäßig verteilen) und von der längeren Seite her aufrollen. Halbrund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (eventuell für den "Transport" in der Mitte zusammenklappen), mit einer Schere oben mehrmals einschneiden, mit einem Handtuch abdecken und 40 Minuten im Ofen ein zweites Mal gehen lassen.

Backen und noch leicht warm mit der Kuvertüre (in der Mikrowelle bei 180 Watt zergehen lassen) bestreichen und mit gehackten Haselnüssen dekorieren.

Temperatur: 180 °C Heißluft; Backzeit: 40 Minuten