Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Blaubeer-Quarkschnitten


Teig:
125 g Margarine
2 Eier
1 Prise Salz
100 ml Ahornsirup
200 g Honig
250 g Mehl Typ 550
2 TL Backpulver

500 g Blaubeeren

Quarkmasse
1000 g Quark
½ Liter Milch
150 ml Ahornsirup
4 geh. EL Puddingpulver
1 Ei
1 gestr. EL Butter

Quarkmasse mit Ei und Butter verrühren. Milch aufkochen. In der Zwischenzeit das Puddingpulver im Ahornsirup verquirlen und nochmals mit der Milch kurz aufkochen. Noch heiß unter die Quarkmasse geben.

Margarine mit Süßmitteln, Salz und Eiern verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Den Teig auf einem mit Flexinorm ausgelegten Backblech ausstreichen, die halbe Quarkmasse darauf verteilen. Die gewaschenen Blaubeeren darauf verteilen und mit dem restlichen Quark bedecken.

Temperatur: 180 °C Heißluft; Backzeit: 30 Minuten