Mit ersten Vollwert-Akzenten

Läcker-Kräcker-Schinkänbrot = 200er Brot

Teig:
200 g Kräcker
1/4 Liter + 1/4 Liter Milch
100 g Roggenmehl
200 g Weizenmehl "Typ 550"
2 Päckchen Trockenhefe
1/2 EL Salz
2 EL Honig
1 Ei
75 ml Mineralwasser
200 g Katenschinkenwürfel

Die Kräcker in eine Schale geben, grob zerstoßen. Mit 1/4 Liter Milch übergießen und in der Mikrowelle 4 Minuten bei 900 Watt erhitzen. Die restliche Milch hinzugeben und die Masse mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, in der Mitte eine Mulde bilden. Ei und Honig in die Mulde geben und von innen her mit den anderen Zutaten verkneten. Nach und nach die Kräckermasse und das Mineralwasser einarbeiten. Zum Schluss die Schinkenwürfel unterkneten.

In einer geschlossenen Hefe-Plastikschüssel bei 60°C im Backofen auf der mittleren Schiene 75 Minuten gehen lassen, in eine Flexiform Gugelhupfform umfüllen, mit einem Handtuch abdecken und auf der unteren Schiene nochmals 60  Minuten bei 60°C gehen lassen.

Backzeit: ca. 60 Minuten; Temperatur: 175°C Heißluft