Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Untypischer Ex-Geburtstagskuchen

1 Glas Schattenmorellen (= Sauerkirschen)

Teig 1:

125 g Margarine
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
250 g Mehl (Typ 1050)
2 TL Backpulver

1 Tafel Zartbitter (100 g)

1/4 Liter Milch
1 EL Zucker
2 stark gehäufte TL Puddingpulver

Teig 2:

 3 kleine Eier
125 g Zucker
125 g Mehl (Typ 1050)
2 gestr. TL Backpulver

200 g Kuvertüre
75 g gestiftelte Mandeln

Ex fährt total ab auf Karamel. Dieses Jahr war mir aber eine Kreation mit Karamel zu aufwendig, da ich gerade mitten im Umzug stecke. Also haben wir uns geeinigt: Er kriegt seinen Geburtstagskuchen, aber ohne Karamel. Und siehe da... er hat ihm genauso gut geschmeckt!!!

Die Sauerkirschen auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Für Teig 1: Margarine mit Salz und Zucker schaumig schlagen, Mehl-Backpulvermischung auf einmal hinzugeben und rühren, bis die Streusel recht grob werden.

Eine Springform mit Backpapier auslegen - das Papier durch Anlegen des Springformrandes etwas spannen und festklemmen. Den Teig auf dem Boden glatt drücken, so dass sich ein kleiner Rand ergibt. Schokolade in der Mikrowelle bei 360 Watt 4 Minuten weich werden lassen und auf den Boden pinseln.

Puddingpulver und Zucker mit etwas Milch verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die restliche Milch unterrühren, eine Minute bei 900 Watt in der Mikrowelle erhitzen, noch einmal durchrühren, dann nochmals etwa 45 Sekunden erhitzen, bis die Mischung beginnt zu steigen (Achtung! Nicht von der Mikrowelle weggehen, es kocht sehr schnell über). Den Pudding etwas abkühlen lassen und auf der Schokolade verteilen. Auf den Pudding die Kirschen setzen.

Für Teig 2: Die Eier in einer sauberen Schüssel mit sauberen Rührstäben schaumig schlagen. Mit dem Zucker nochmals 2-3 Minuten rühren, bis die Masse cremig ist. Mehl-Backpulvermischung ebenfalls rasch unterrühren.

Den Teig über die Kirschen geben und backen. Erkalten lassen, Schokolade in der Mikrowelle bei 270 Watt (etwa 4 Minuten) flüssig werden lassen, dick bestreichen und den Rand mit Mandelstiften bestreuen.

Temperatur: 175°C Heißluft, Backzeit: ca. 45 Minuten