Achtung: Kein vollwertiges Rezept

Alles-Rein-Käsekuchen

Öhm, ja, also.... eigentlich wollte ich nicht mehr backen, aber da geisterte noch Zucker und Mehl im Schrank rum. Aber jetzt habe ich wirklich keine Zutaten mehr :-)

Teig:
120 ml gutes Speiseöl
125 g Zucker
1 Ei
eine Prise Salz
200 g Weizenmehl 1050
50 g Vanillepuddingpulver
1 geh. TL Backpulver
10 EL Milch

1 große Dose Pfirsichhälften
1 Tafel Vollmilchschokolade

Käsemasse:
100 ml gutes Speiseöl
5 Eier
300 g Zucker
eine Prise Salz
125 g Weichweizengrieß
500 g Magerquark
500 g Joghurt 1,5 %
200 ml Sahne

Öl mit Honig verrühren, dann die anderen Zutaten (Mehl und Backpulver vorher miteinander mischen) nach und nach unterrühren. Einen Springformboden mit Backpapier bedecken, den Rand über das Papier festmachen. Den Teig darauf ausstreichen, am Rand ein wenig hochziehen. die gut abgetropften Pfirsichhälften gleichmäßig darauf verteilen.

Die Zutaten für die Käsemasse gründlich miteinander verrühren, zum Schluss die zerstoßene Schokolade (wie immer - im Gefrierbeutel mit einem schwereren Gegenstand zerkleinert). Auf den Teig gießen und backen. Nach dem Backen im Ofen auskühlen lassen.

Temperatur: 160 °C Heißluft; Backzeit: 60 Minuten