Auf dem Weg zur Vollwertkost - Soja-Reisgetränk ist nicht vollwertig!

Bananenbrot

Angelehnt an ein Rezept aus dem Brotbackautomatenbuch von Cornelia Adam, Brot backen (Heyne, ISBN  345388132X ).

3 Bananen (ca. 600 g mit Schale)
Saft von einer Zitrone
3 EL Distelöl
3 EL Honig
4 EL Soya-Reisgetränk

1 TL Salz

2 EL Soyavollmehl
ca. 175 g Weizenmehl Typ 1050
250 g Buchweizenmehl
1 TL Zimt
2 TL Trockenhefe

50 g Mandelsplitter

Vorabend: Mehle, Hefe und Zimt mischen.

Morgens: Mit einem Handrührgerät die geschälten Bananen verquirlen, mit Zitronensaft, Öl, Honig und Soja-Reisgetränk gut flüssig rühren.
Backform mit Öl auspinseln. Die Flüssigkeit in die Backform gießen. Salz hinzufügen, dann Mehlmischung darüber verteilen.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Normal, Farbe: hell, Teigmenge: II).

So lange spazierengehen, dass bei Rückkehr und Ausziehen der Straßenschuhe gerade der Klingelton für die Zugabe weiterer Zutaten ertönt. Mandelsplitter hinzufügen. Nach dem Backen 15 Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind. Dann löst sich das Brot sofort.