Auf dem Weg zur Vollwert, mit Schwächen :-)

Rotweinstuten mit Zimthauch

350 ml Rotwein
1 EL Distel-Öl
1/2 TL Salz
50 g Soya-Vollmehl *
15 g Hartweizengrieß *
145 g Weizenmehl Typ 405 *
290 g Dinkelmehl Typ 1050 *
2 TL Zimt
2 TL Kakao (Demeter)
120 g Agavendickesaft
1 Päckchen Trockenhefe *
50 g Vollrohrzucker
100 g gehackte Walnüsse

 * Birlin-Mühle

Form am Boden bei eingesetzten Knethaken mit Öl einpinseln.

Flüssigkeiten, Agavendicksaft und Salz in die Backform füllen. Mehle, Grieß, Zimt und Kakao (mit den Fingern zerreiben) mischen und auf die Flüssigkeiten schütten. Vollrohrzucker, Hefe und zum Schluss die Walnüsse hinzugeben. Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Normal, Farbe: mittel, Teigmenge: I).

Das Brot wird auch recht flach.

Nach dem Backen 15 Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind. Dann löst sich das Brot sofort.