Auf dem Weg zur Vollwert, mit ein paar Fehltritten ;-)

Pflaumen-Walnuss-Stuten

340 ml Soya-Reis-Getränk
1 Ei
1/2 gestr. TL Salz
1 EL Margarine
3 reichliche EL Honig
25 g Soyavollmehl
490 g Weizenmehl Typ 1050 *
1 EL Ahornsirup
1/2 Päckchen frische Hefe = 21 g
100 g gehackte Mandeln
100 g Trockenpflaumen *

 * Birlin-Mühle

Form am Boden bei eingesetzten Knethaken mit Öl einpinseln.

Die Zutaten "bis zum Mehl" der Reihe nach in die Backform geben. In das Mehl eine leichte Kuhle drücken, darauf den Ahornsirup geben. Über dem Sirup die Hefe zerbröseln und mit 1 EL Soya-Reis-Getränk bedecken. Darüber kommen die gehackten Walnüsse und die unzerkleinerten Trockenpflaumen.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Normal, Farbe: mittel, Teigmenge: II).

Nach dem Backen 15 Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind.