Banana-Split-Stuten

300 ml Soya-Reis-Getränk
40 ml Cointreau
1 Ei
1/2 gestr. TL Salz
1 EL Margarine
1 mittelgroße reife Banane
4 reichliche EL Honig
25 g Soyavollmehl *
485 g Dinkelmehl Typ 1050 *
40 g Kakao (Demeter)
1/2 Päckchen frische Hefe = 21 g
2 EL Ahornsirup
100 g gehobelte Mandeln
100 g getrocknete Sauerkirschen

 * Birlin-Mühle

Form am Boden bei eingesetzten Knethaken mit Öl einpinseln.

Flüssigkeiten, Ei, Salz und Margarine in die Form geben. Die Banane in Scheiben schneiden und mit dem Honig hinzufügen. Mehle mit dem gesiebten Kakao mischen, über die Flüssigkeit schütten. In das Mehl eine leichte Kuhle drücken und die Hefe in die Kuhle zerbröseln. Mit Ahornsirup und Mandeln bedecken. Nach Ertönen des Signals (ich war mal wieder nicht geduldig genug & habe nur gewartet, bis eine Restzeit von 3 Stunden auf dem Display erschien) die Sauerkirschen hinzugeben.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Normal, Farbe: mittel, Teigmenge: II).

Nach dem Backen 15 Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind.