Rote Bete-Blumenkohlsalat

Reicht für 2 Erwachsene als Mahlzeit-

Sauce
2 geh. EL saure Sahne
2 EL Öl
2 EL Essig
2 EL Wasser
1 geh. TL Senf mittelscharf
Pfeffer
1/2 TL Salz
1/2 Zwiebel oder 1 kl. Zwiebel
eine Handvoll Petersilie
Schnittlauch

Feste Zutaten
10-12 Haselnüsse
1 EL Zitronensaft
1 mittelgroßer Apfel
1/2 kl. Blumenkohl
2 mittelgroße frische Rote Bete

Für die Sauce die Zutaten bis zum Salz mit einer Gabel verquirlen. In einem Zerkleinerer die Zwiebel kleinhacken, dann Petersilie und Schnittlauch in den Zerkleinerer hinzufügen und "stoßweise" zerkleinern. Unter die Sauce mischen.

In einer Küchenmaschine mit eingesetztem Messer erst die Nüsse kleinhacken, dann den Zitronensaft hinzufügen und darauf die Äpfel, ebenfalls mit dem Messer zerhacken. Rote Bete waschen / abbürsten, Ansatzstücke oben und unten abschneiden. Den Blumenkohl in handliche Röschen teilen und waschen. Die Reibscheibe (fein) einsetzen und die Rote Bete in feine Streifen zerteilen, die Scheibe umdrehen (grob) und den Blumenkohl zerkleinern.

Die festen Zutaten auf zwei Schüsseln verteilen. Kurz vor der Mahlzeit die Sauce dazugeben und gut unterrühren