Mangokonfekt

Etwa 22-24 Stück

100 g getrocknete Mango
50 g Mandeln
3 TL Zitronensaft
2 EL Honig
Kokosraspeln (ca. 3 EL) 

Mandeln im Mixer fein mahlen. Aus dem Mixer nehmen und Mixer grob reinigen. Mango mit Zitronensaft im Zerkleinerer zerkleinern, Mandeln und Honig hinzugeben und mischen lassen, bis die Masse zusammen klebt. Fackelmann-Pralinenförmchen aufstellen. Kokosraspeln auf einem Dessertteller ausbreiten. Aus der Mangomasse mit feuchten Händen kleine Kügelchen formen und in die Kokosraspeln setzen.

Kugeln einzeln nehmen und mit Wasser benetzen, damit sie etwas klebriger werden. Kugeln in den Raspeln rollen und in die Förmchen setzen. In einer verschließbaren Plastikdose in den Kühlschrank setzen. Haltbarkeit vermutlich 1 Woche.