Vollwertig - mit Käse

Kleiner Kartoffelauflauf

Angelehnt an ein Rezept aus "Die vitalstoffreiche Vollwertkost nach Dr. M. O. Bruker" von Ilse Gutjahr

Olivenöl für die Form
300 g Kartoffeln
1 gelbe Paprikaschote
Kräutersalz von Brecht
Pfeffer (frisch gemahlen)
1 TL Creme fraiche
ca. 100 g Schlagsahne
1 TL Paprikapulver
1 TL Kräutersalz von Brecht
ca. 25 g Butter
2 Scheiben Käse

Von den gewaschenen, ungeschälten Kartoffeln schlechte Stellen abschneiden. In einer Küchenmaschine in (grobe) Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern. Eine kleine Glasform mit Olivenöl einpinseln. Die Hälfte der Kartoffeln einschichten. In der Küchenmaschine die Paprika in feine Scheiben schneiden, auf die Kartoffeln geben und mit dem Rest der Kartoffeln bedecken.

Ich hatte noch einen Becher Creme fraicher (125 g) mit einem Rest von 1 TL. Dazu habe ich die Sahne gegeben (der Becher war dann etwa 2/3 voll) und bis zum Rand mit Wasser aufgefüllt. Paprikapulver und Salz untergerührt und auf die Kartoffeln gegossen. Die Butter mit einem Messer in Flöckchen darauf setzen..

Nach 40 Minuten den Käse auf den Auflauf geben. Nach dem Fertigstellen schön geduldig warten, bis du dir nicht mehr den Mund an dem heißen Auflauf verbrennst.

Heißluft: 200 Grad, Zeit: 50 Min