Reispfanne mit Gemüse

Angeregt durch Waltraud Becker ("Lust ohne Reue"). Reicht für 1 Person als reichliches Abendessen / Zubereitungsdauer insgesamt (ohne Einweichzeit): 30 Min

125 ml Naturreis
250 ml Wasser (= doppelte Menge)
1 Gemüsebrühwürfel salzarm
Jeweils ca. eine Handfläche voll
   Broccoli
   Blumenkohl
   Champignons
1-2 TL Brecht Gewürzsalz
Petersilie/Schnittauch (zusammen klein geschnitten eine Handvoll)
1/2 EL Butter

In einer Edelstahlfpanne (oder Topf mit breitem Boden) den Reis in Wasser einweichen (da ich abends meine Hauptmahlzeit esse, habe ich das nach dem Frühstück gemacht). Gemüsebrühwürfel klein in dem Wasser verbröseln. Das geputzte und etwas zerkleinerte Gemüse auf den Reis legen. Deckel schließen, Deckelöffnung auf "offen" stellen und auf höchster Einstellung erhitzen, bis Dampf aus der Öffnung austritt. Deckelöffnung schließen. Ofen auf klein stellen (0,5 = 1/2) und 15-20 Minuten dünsten (da ich Reis und Gemüse gerne weich esse, habe ich 20 Minuten gedünstet). Dann die Hitze abstellen und noch 10 Min quellen lassen. Deckel öffnen, salzen und Butterflöckchen auf der Oberfläche verteilen. Petersilie und Schnittlauch darüber streuen. Deckel schließen.

Jetzt ist Zeit, einen kleinen Salat zu essen... dann ist der Reis fertig.