Herzhafter Hafer mit Gemüse

Angeregt durch Waltraud Becker ("Lust ohne Reue"). Reicht für 1 Person als Abendessen / Zubereitungsdauer insgesamt: ca. 25 Min.

4-5 große Champignons
1 Möhre
etwas Blumenkohl (halbe Handvoll)
4 EL Wasser
50 g Nackthafer
160 g Wasser
1,5 EL Schmand
1 TL Kräutersalz
1/4 TL Curry  
1 MS Koriander
1 MS süßer Paprika gem.
1 EL Mandeln
4-5 Schnittlauchhalme

Wasser in eine Edelstahlfpanne geben. Das geputzte und etwas zerkleinerte Gemüse in das Wasser legen (Pilze am Außenrand, Blumenkohl in der Mitte, Möhrenstücke zur Farbgebung dazwischen). Deckel schließen, Deckelöffnung auf "offen" stellen und auf höchster Einstellung erhitzen, bis Dampf aus der Öffnung austritt. Deckelöffnung schließen. Herd auf klein stellen (0,5 = 1/2) und 15 Minuten dünsten.

Hafer grob schroten (Einstellung 6, Hawos Novum). Mit 160 g Wasser in einen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen und kurze Zeit ebenfalls mit Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 Min ausquellen lassen.

Schmand mit den Gewürzen verrühren. Die Mandeln im Zerkleinerer grob zerhacken, Schnittlauch klein schneiden. Schmand unter den Hafer rühren, abschmecken. Topf wieder auf die Herdplatte stellen, bis das Gemüse fertig ist (Restwärme nutzen). Wenn das Gemüse fertig ist, leicht salzen. Hafer auf einen Suppenteller geben, mit Schnittlauch und Mandeln bestreuen. Gemüse (so viel passt) daneben anrichten.