Will noch erst richtig Vollwert werden...

Haferbrot

2 EL natives Soyaöl (Rapunzel)
430 ml Soya-Reis-Getränk
1/2 gestrichener TL Salz
500 g Sonnenblumenkern-Brotmischung *
275 g Nackthafer *
2,5 EL getr. Roggensauerteig
3 EL einer Mischung aus Mohn, Leinsamen & Sesam*
1 TL Vollrohrzucker
1/2 Päckchen frische Hefe = 21 g
2 EL Wasser

 * Birlin-Mühle

175 g Hafer feinstmöglich mahlen (auf der Hawo Novum ging es nicht feiner als 2), die restlichen 75 g grob schroten (auf 7). Mit den Samen mischen. Soyagetränk in die Form gießen, Salz hinzufügen. Hafermischung mit Brotmischung und Sauerteigextrakt vermengen, über die Flüssigkeit schütten. In die Mitte eine Mulde drücken, den Zucker hineingeben und darauf die Hefe zerbröseln. Wasser darüber geben.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Vollkorn, Farbe: dunkel, Teigmenge: II = 750 g). Nach dem Backen ein paar Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind. Dann fällt das Brot nach unten.