Beschwipster Mangokonfekt

Etwa 20 Stück

100 g getrocknete Mango
3 EL Cointreau
1 EL Zitronensaft
50 g Sonnenblumenkerne
2 EL Honig
Kokosraspeln (ca. 3 EL) 

Die Mangos in einer kleinen Schüssel mit dem Cointreau übergießen, mit einem Teller abdecken und etwa 1 Stunde stehen lassen. Ab und zu umschichten. Sonnenblumenkerne im Mixer fein zerkleinern und zur Seite stellen. Dann Mango mit dem Zitronensaft im Mixer zerkleinern, Honig hinzugeben, die gemahlenen Kerne und mischen lassen, bis die Masse zusammen klebt.

Fackelmann-Pralinenförmchen aufstellen. Die Kokosraspeln auf einem Dessertteller ausbreiten. Aus der Mangomasse mit feuchten Händen kleine Kügelchen formen, in die Kokosraspeln setzen, darin wälzen und in die Förmchen setzen.

In einer festschließenden Plastikdose in den Kühlschrank setzen. Haltbarkeit vermutlich 1 Woche.