Knäckebrot Asia

100 g Naturreis
150 g Dinkel *
1 gestr. TL Salz
1 Messerspitze Cayenne-Pfeffer
1 Messerspitze Galgant-Wurzel
1 getr. TL Cumin (Kreuzkümmel) gemahlen
1/2 TL Weinsteinbackpulver
70 g Kokosmilch
125 g lauwarmes Wasser

* Birlin-Mühle

Reis mit Dinkel fein mahlen. Mit Salz, Backpulver und Gewürzen mischen. Kokosmilch und Wasser in der Küchenmaschine vermischen (Knethaken). Mehlmischung esslöffelweise zugeben und gut durchkneten lassen, bis der Teig sich insgesamt vom Rand löst. Mit den Händen eine Kugel formen.

Die Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln und anderthalb Stunde in der warmen Küche stehen lassen. Es wäre wohl besser, die Wassermenge auf 100 g zu reduzieren - der Teig ist sehr klebrig. Also muss der Teig direkt auf dem "richtigen" Backpapier ausgerollt werden (in Portionen). Dann mit einem Teigrad teilen und mit einer Gabel alle Teile mehrmals einstechen.

Heißluftherd: 180 °C; Backzeit: 15 Min (das Brot soll noch hell sein). Nach dem Erkalten auf einem Gitter in eine fest schließende Metalldose geben.