Walnussplätzchen

30-35 Stück

80 g Butter
2 Eier
150 g Honig
150 g Dinkel *
1 gestr. TL Salz
1 Prise Delifrut Gewürzmischung (Brecht)
175 g Walnüsse
1 Messerspitze Weinsteinbackpulver

* Birlin-Mühle

Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Eier mit Honig schaumig schlagen. In der Zwischenzeit den Dinkel mit der Mühle und die Walnüsse (mittelfein) im Zerkleinerer mahlen.

Butter zu der Eiermischung geben. Mehl mit Salz, Gewürzen, gemahlenen Nüssen und Backpulver mischen. Esslöffelweise durch den Trichter in die Küchenmaschine rieseln lassen, während diese rührt. Zum Schluss nochmals eine Weile kräftig durchrühren lassen. Mit Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Entweder riskieren, dass sie ineinander laufen (nachher leicht zu trennen) oder weiter auseinander setzen - dann ist ein zweites Backblech erforderlich.

Eventuell nach einer Weile das Blech drehen, die bereits angedunkelten Plätzchen von vorne aus dem Ofen nehmen. Heißluftherd: 175 °C; Backzeit: 12-15 Min. Schmecken auch warm! Nach dem Erkalten auf einem Gitter in eine fest schließende Metalldose geben.