Kohlrabi in Schafskäse-Dill-Sauce

Ohne Beilage eine gute Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit: 25-30 Min

1 Kohlrabi (400 g)
200 g Wasser
1 Gemüsebrühwürfel salzarm (Rapunzel)

1/2 Bund Dill
60 g Schafskäse
1 EL Sahne

1 gehäufter EL Naturreis
2-3 EL kaltes Wasser

1 Prise Salz
Pfeffer

Kohlrabi vierteln, schälen und vom harten Strunk befreien. In Würfel (ca. 1x1 cm) schneiden. Mit dem Brühwürfel in 200 g Wasser auf stärkster Hitze zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Topfdeckel ausweicht. Auf niedrigste Stufe stellen und weiter köcheln lassen (15 Minuten lang). Dill im Zerkleinerer zerhacken, Schafskäse und Sahne hinzugeben, gründlich durchmischen.

Naturreis fein mahlen und mit 2-3 EL kaltem Wasser anrühren.

Kohlrabi in ein Sieb geben und Flüssigkeit auffangen. Kochflüssigkeit wieder in den Topf geben, Schafskäsemischung einrühren. Sobald sie sich gelöst hat, den angerührten Reis unterrühren. Zum Kochen bringen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabistückchen unterziehen und nochmals einige Minuten ziehen lassen.