Erdnussmarzipan

Ca. 20 Stück

Ungesalzene Erdnüsse - wenn man sie nicht selbst schälen und enthäuten will - habe ich nur im Asia-Laden gefunden.

100 g ungesalzene Erdnüsse
50 g Honig
1 TL Sahne
1-2 TL Kakao

Erdnüsse im Mixer fein mahlen. Honig hinzugeben und im Mixer verrühren, bis die Masse etwas kompakter wird. Die Sahne hinzugeben und weiterrühren, bis sich ein Klumpen bildet. Aus der Masse zwischen den Händen kleine Kugeln formen und auf beiseite legen. Wenn alle Kugeln fertig sind, etwas Kakao auf einen Teller sieben, die rechte (bzw. für Rechtshänder: die linke) Handfläche in den Kakao legen und die Kugeln noch mal kurz zwischen den Händen rollen. Alle anderen Verfahren haben bei mir bisher die Kakaoschicht immer zu dick aufgetragen.

Fackelmann-Pralinenförmchen aufstellen. Die Kugeln die Papierförmchen geben und jeweils eine halbe oder ganze Erdnuss oben eindrücken..