Broccoli mit Paprikareis-Püree

Hauptmahlzeit für 1 Person; Zubereitungszeit 25 Min

Ca. 3/4 - 1 Stück Broccoli mit etwas Strunk
5 EL Wasser

75 ml Naturreis (ich habe damals vieles in g abgemessen statt zu wiegen)
1 geh. gem. TL Paprika edelsüß
1 Prise Cayennepfeffer
150 g Wasser
1 geh. TL Butter
3-4 EL süße Sahne
1/2 gelbe Paprikaschote
Salz

Wasser in eine Pfanne geben, Broccoli in kleine Stücke teilen, Strunk in feine Scheiben schneiden und in das Wasser legen. Deckel auflegen, auf starker Hitze zum Kochen bringen (bis Dampf austritt), dann auf kleinste Einstellung bringen und 15-20 Min dünsten lassen. Deckel nur abheben, wenn's etwas verbrannt riecht... dann noch mal Wasser nachkippen (das ist meist noch früh genug, ohne dass etwas verdorben ist!).

Reis grob schroten (Stufe 5, Hawos Novum Mühle), mit Paprika und Cayennepfeffer vermischen. Wasser einrühren. Zum Kochen bringen, auf kleinste Flamme stellen und bis zum Ende der Gemüsedünstzeit unter häufigem Rühren quellen lassen. Wenn die Masse anfängt anzusetzen, Butter und Sahne hinzugeben. Paprika im Zerkleinerer fein hacken. Den fertigen Reispüree mit Salz abschmecken und mit der Paprika vermischen, nochmal ganz kurz erhitzen. Gemüse salzen und zusammen servieren.