Apfel-Googlehupf

Roggen und Weizen fein mahlen und mit Grieß, Soyavollmehl, Zitronenaroma, Backpulver und Vanillepulver mischen. Zitronensaft in die Schüssel der Küchenmaschine geben.Die Äpfel vierteln, Stiele und Blütenansätze wegschneiden und Äpfel in der Küchenmaschine fein raspeln. Große Schalenstücke etc. entfernen (essen :-) z.B.).

In der Küchenmachine (Rührschüssel und Rührbesen) Butter, Eier, Honig, Salz, saure Sahne und Wasser zu einer schaumigen Masse schlagen. Esslöffelweise die Mehlmischung unterrühren lassen, dann die Apfelmasse durch den Trichter unter Rühren hinzugeben. Zum Schluss kurz die Sultaninen unterrühren lassen.

Eine Silikongugelhupfform mit dem Teig füllen. Backzeit: 45 Minuten; Temperatur (Heißluft): 160 °C