Obstpfanne in Dinkelreis mit Vanillesauce

Hauptmahlzeit für 1 Person; Nachtisch für ca. 3 Personen; Zubereitungszeit: 25 Minuten

75 g Dinkelreis
200 g Wasser
1 mittelgroßer Apfel (Elstar)
1 kleine bis mittelgroße Birne
1 EL Zitronensaft
1-2 EL Sultaninen
1 Stange Zimt
1 Prise Salz

Sauce:
1 EL Dinkelreis
125 g Wasser
75 g süße Sahne
2 TL Honig
1/4 TL gem. Vanille

Wer die Sauce milchiger möchte, muss entweder 200 g Milch nehmen oder es mit 100 g Wasser / 100 g Sahne probieren.

Dinkelreis in einer mittelgroßen Pfanne auf dem Boden verteilen, Wasser darüber gießen. Salz, Zimtstange und Rosinen hinzugeben.

Obst vierteln, Gehäuse, Stiel und Blütenansatz entfernen und jedes Viertel noch einmal teilen (=  insgesamt 16 Stücke Obst). Apfel- und Birnenschnitzel abwechselnd am Rand entlang legen, die Oberflächen mit dem Zitronensaft bepinseln. Deckel auflegen und auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Sobald Dampf entweicht, auf kleinste Stufe stellen und 15-20 Minuten dünsten lassen.

Für die Sauce einen Esslöffel Dinkelreis fein mahlen. Mit dem Wasser glatt rühren. In einem Topf zum Kochen bringen, dabei gelegentlich mit dem Schneebesen rühren. Sahne hinzugeben, noch einmal aufkochen, dann auf kleinste Stufe stellen. Vanille und Honig einrühren. Köcheln lassen, sobald die Zeit für die Obstpfanne abgelaufen ist, Hitze abstellen.

Deckel von der Pfanne nehmen, Zimtstange herausnehmen. Herdplatte abstellen und noch ein paar Minuten offen auf dem Herd stehen lassen, damit eventuell noch am Boden vorhandene Flüssigkeit verdampft.

Sauce in eine Sauciere (oder wer die nicht hat - einen Messbecher <G>) füllen und mit der Pfanne servieren. Echt lecker :-)