Tropische Kekse

Ca. 40 Stück / 1 Backblech

125 g Butter
125 g Honig
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1/2 EL saure Sahne
1 gestr. TL Zitronenschale
125 g Roggen
125 g Weizen
1 TL Weinsteinbackpulver

100 g Datteln ohne Stein
1 dünne Scheibe frische Ananas (brutto ca. 125 g)
Etwa 30 g Sesamkörner

Butter (möglichst zimmerwarm), Honig, Zitronensaft, Sahne, Salz und Zitronenschale in der Küchenmaschine cremig rühren. Roggen und Weizen mahlen. Mit Backpulver vermischen. Esslöffelweise unterrühren.

Ananas grob kleinschneiden und im Zerkleinerer zu Mus hacken lassen. Zum Teig geben. Datteln im Zerkleinerer fein hacken und ebenfalls unterrühren lassen. Ca. 30 Minuten stehen lassen.

Sesamkörner in einer kleine flache Schüssel geben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen (Papier lässt sich mehrmals benutzen.) Aus dem Teig mit den Händen kleine Fladen formen (ca. 3-4 cm im Durchmesser, 0,8 bis 1 cm hoch), mit einer Seite in den Sesam stupsen und nebeneinander auf das Backpapier geben. Backblech auf die mittlere Schiene in den ungeheizten Ofen schieben. Einstellung: 175 °C, Zeit: 20 Min