Grüne Linsen mit Blumenkohl

Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit: 25 Minuten (plus 20-24 Stunden Einweichzeit)

75 g grüne Linsen
250 g Wasser
350 g Blumenkohl
1 geh. EL Creme fraiche
2 EL süße Sahne
1 TL Curry
1 EL Balsamicoessig di Modena (Rapunzel)
1 TL Salz
3-4 Blättchen Basilikum

Linsen am Vortag im Wasser einweichen (ich esse abends, also habe ich am Vorabend eingeweicht). Linsen mit Einweichwasser und Blumenkohl (geputzt und in kleine Röschen geteilt) mit geschlossenem Deckel bei starker Hitze zum Kochen bringen. Wenn Dampf austritt, Hitze auf kleinste Stufe stellen und 15-20 Minuten dünsten. Deckel die ganze Zeit geschlossen halten. Creme fraiche, Sahne, Essig, Curry und Salz verrühren. Nach der Kochzeit vorsichtig unter die Linsen-Blumenkohlmischung ziehen, bis die Soße gut in alle Teile eingezogen ist. Nicht zu fest rühren, sonst zerfällt der Blumenkohl.

Für das Foto auf dem Teller mit Basilikum dekorieren ;-)