Der Birnenchampi(gn)on

Mit einer Scheibe Brot eine Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit ca. 10-15 Minuten

Soße:
2 EL Rapsöl
3 EL saure Sahne
2 EL Wasser
1/2-1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 gestr. TL gem. Kümmel

140 g braune Champignons
1/2 Birne, Sorte Abate (ca. 200 g)
30 g Zwiebel
1 EL Schnittlauch

1 Clementine

Die Soßenzutaten im Zerkleinerer zu einer glatten Soße mixen.

Champignons, falls sie schmutzig sind: schnell waschen, sonst nur Schmutz abreiben. In feine Scheiben schneiden. Birne von Kerngehäuse und Stiel befreien und auch in kleine Stückchen schneiden, Zwiebel fein hacken. Miteinander vermischen, dann mit der Schere etwa 1 EL Schnittlauch darüber schneiden, ebenfalls unterheben.

Die Soße darüber gießen und mehrmals verrühren. Glatt streichen und mit Clementinen-Stückchen dekorieren (Möhrenscheibchen bringen denselben Farbeffekt und sind halt eine Spur mehr in Richtung herzhaft).