Wildreisiger Kürbis

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller) , Zubereitungszeit ca. 30 Min (ohne Einweichzeit)

70 g Wildreis
140 g Wasser

220 g Kürbis (netto)
1 Kartoffel (70 g)
1 kleine Zwiebel (25 g netto)
4 g Ingwer (1 Scheibe)
1 geh. TL Gemüsebrühextrakt

1 EL Creme fraiche
evtl. Salz

Wildreis ca. 6-8 Stunden in Wasser einweichen. Kürbis in 1x2 cm große Stücke, Kartoffel in Scheiben schneiden, Zwiebel und Ingwer fein hacken. Mit Wildreis, Einweichwasser und Gemüsebrühextrakt in eine gusseiserne Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Stufe zum Kochen bringen, bis Dampf entweicht. Auf kleinster Einstellung 15 Minuten dünsten lassen. Creme fraiche unterrühren, ein Teil des Kürbis wird dadurch musig; solange rühren, bis etwa noch 1/3 der Kürbisstücke erhalten sind.

Einen Teller füllen, nach Bedarf noch einen Klecks saure Sahne oben drauf setzen. Wer keine Gäste hat, kann wie ich den Teller ablecken. :-)