Melanie's Champignonlinsen

Zubereitungsdauer: 20-25 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

200 g Champignons
2 große Tomaten (ca. 250 g)
70 g rote Linsen
140 g Wasser
2 TL Bärlauchsoße (oder getrockneten Bärlauch und 2 TL Öl)

1 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Honig
1/2 EL Creme fraiche
3 EL Sahne
1 TL Mehl
Petersilie

Eventuell verhandene Schmutzteilchen von den Champignons abbürsten. Die Pilze vierteln oder - bei größeren Exemplaren - entsprechend kleiner schneiden. Tomaten in gleichgroße Stücke teilen. Mit Linsen, Wasser und Bärlauchsoße in eine Pfanne geben, Deckel aufsetzen und zum Kochen bringen. Auf Stufe 1 etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei etwa 2 mal umrühren.

Noch einmal stärker aufkochen. Salz, Pfeffer, Honig, Creme fraiche und Sahne unterrühren. Mehl darüber sieben und unterrühren, köcheln lassen, bis die Soße eindickt. Auf dem Teller mit reichlich Petersilie bestreuen.