Mandelonatstuten

50 g Hartweizen
100 g Nackthafer
350 g Dinkel
1 TL Zimt gemahlen
1 gestr. TL Muskatblüte gemahlen

100 g Sahne
200 g Einweichwasser von Trockenfrüchten (wenn nicht vorhanden, einfach Wasser)
3 EL Weinbrand
100 g Butter
1 gestr. TL Salz
4 EL Honig (= 200 g)

30 g Wasser
1 TL Vollrohrzucker
1/2 Päckchen frische Bio-Hefe = 21 g

100 g gehackte Mandeln
140 g selbstgemachtes Zitronat

Getreide mischen und möglichst fein mahlen, mit den Gewürzen mischen. Flüssigkeiten mit Honig verrühren und in die Backform gießen, Butter und Salz hinzufügen. Mehl darüber schütten. In das Mehl eine leichte Kuhle drücken, darauf den Zucker geben. Über dem Zucker die Hefe zerbröseln und 30 g Wasser darüber gießen. Zitronat und Mandeln auf dem erhöhten Rand verteilen.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Vollkorn, Farbe: hell, Teigmenge: II). Nach dem Backen ein paar Minuten warten. Die Form auf einem Gitter umdrehen, die Knethaken von der Unterseite drehen, bis sie leicht beweglich sind.