Wirsing-Mix

Hauptmahlzeit für 2 Personen (2 Teller); Zubereitungszeit: ca. 50 Min.

500 g Wirsing
250 g Wasser
1 Gemüsebrühwürfel salzarm
250 g Kürbis (geschält und ohne Kerne) (Schälen ist nicht notwendig, das wusste ich damals aber noch nicht.)
250 g Kartoffeln
1,5 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
20 g Butter
1 gestr. TL Thymian in Öl (oder entsprechend frischen oder getrockneten)

Wirsing waschen und klein schneiden. Mit Wasser und Gemüsebrühwürfel bei starker Hitze zum Kochen bringen, auf kleinste Stufe stellen und 20 Min. dünsten. Derweil Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser abbürsten. Kurz vor der Weiterverwendung in Stücke schneiden. Kürbis und Kartoffeln zum Wirsing geben, erneut zum Kochen bringen und auf kleiner Einstellung weitere 20 Min. dünsten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, Butter im Gemüse schmelzen lassen und Thymian unterrühren.