Selleriereis

Hauptmahlzeit für 1 Person (etwa 2 Teller); Zubereitungszeit 35 Min. (ohne Einweichzeit)

70 g Basmatinaturreis
210 g Wasser

240 g Grün vom Sellerie
120 g Tomaten
1 Gemüsebrühwürfel salzarm

1 gestr. TL Salz
1 TL Honig
frisch gemahlener Pfeffer
1 geh. EL Creme fraiche
2 EL Olivenöl

3-4 EL Petersilie

Reis etwa 24 Stunden in Wasser einweichen.

Selleriegrün gründlich waschen und klein schneiden. Tomaten achteln. Gemüse und Brühwürfel zum Reis geben und und den Deckel auflegen. Zum Kochen bringen und auf kleine Stufe stellen. 30 Min. köcheln lassen, mit Salz, Honig und Pfeffer würzen. Creme fraiche, kleingehackte Petersilie und Olivenöl unterrühren. Erhitzen, aber nicht mehr kochen.

Fättisch.

Wegen des Selleries muss das Essen relativ lange kochen. Nach 20 Min. Dünstzeit ist der Sellerie erstens noch zu hart und schmeckt zweitens noch etwas bitter.