Ute's Dinkelbrötchen

Angelehnt an ein Rezept aus dem Buch "Streicheleinheiten" von Ilse Gutjahr/Erika Richter

Ergibt 15 Brötchen.

565 g Dinkel
75 g Hartweizen
110 g Einkorn
2 TL Salz
75 g Leinsamen
1 Würfel Bio-Hefe (42 g)
470 g warmes Wasser
50 g Sahne

Getreide mischen und in der Getreidemühle (Hawos Novum Stufe 1,5-2 von 9) fein mahlen. Die Hefe in 100 g Wasser auflösen. Eine Kuhle in das Mehl drücken, die aufgelöste Hefe hineingießen und zu einem Brei verrühren. In eine Plastiktüte geben und vor dem offenen Ofen (50-75°C) 15 Min. gehen lassen. Mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine (Hackmesser) mehrere Min. kneten lassen. Mit einem nassen Esslöffel pfirsichgroße Stücke abnehmen, zwischen den nassen Händen gut durchkneten, zu Kugeln formen und auf ein Backblech legen (ausgelegt mit Manz-Backfolie). Dabei den Ofen (Heißluft) auf 200°C vorheizen.

Die Brötchen mit Wasser einsprühen (Blumenspritze) und 10 Min. bei 200°C, 10 Min. bei 175°C backen und im abgeschalteten Ofen noch 5 Min. nachbacken lassen. Nochmals besprühen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.